News Ticker

MINI-MANDEL-GUGEL

Zaubert garantiert ein Lächeln in Euer Gesicht :) Sonntagskuchen im Kleinformat

ZUTATEN

für 20 Stück

 

50 g weiche Butter

1 Ei

1 TL Vanillezucker

40 g Puderzucker

50 g Mehl

25 g gemahlene Mandeln

1/2 TL Natron

Außerdem:

Mini-Gugelhupf-Form (z.B. aus Silikon)

Spritzbeutel oder kleiner Löffel

 

ZUBEREITUNG

  1. Die Mini-Gugelhupf-Form (meine gab es im Sale bei Tchibo) fetten und den Ofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen.
  2. Die Butter, das Ei, den Vanille- und den Puderzucker schaumig rühren.
  3. Mehl, gemahlene Mandeln und Natron unterheben.
  4. Den flüssigen Teig mithilfe eines Spritzbeutels oder mit einem kleinen Löffel in die Form füllen.
  5. Auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.
  6. Die Gugel etwas abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form holen und mit Puderzucker bestäuben. Fertig!

Dieses wunderbare Rezept haben wir von der lieben Anja, die den zuckersüßen Foodblog https://einlaecheln.wordpress.com betreibt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*