News Ticker

Indischer Lassi – Originalrezept

„In meiner zeitweiligen indischen Heimat Vadodara war ich Stammkunde in einem kleinen, hygienisch fragwürdigen Lokal, in dem ausschließlich Lassi ausgeschenkt wurde (…)“, schreibt Food- und Reisebloggerin Doreen auf fernsuchtblog.de, „(…) natürlich kann ich auch hier in Deutschland nicht auf einen erfrischenden, selbstgemachten Lassi verzichten.“ Und so bereitet Doreen ihr Lieblingsgetränk zu:

 

Lassi-Grundrezept

ZUTATEN

für 4 Portionen

 

400ml Naturjogurt

320 ml Wasser

25g Zucker

Prise Salz

 

ZUBEREITUNG

Den Naturjogurt cremig rühren und dann den Zucker und eine Prise Salz hinzugeben, Wasser unterrühren und im Kühlschrank kaltstellen. Fertig! Je nach Geschmack mit Früchten, Schokolade. usw. verfeinern.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Reisebloggermontag: Eine fernsüchtige über Souldfood, Backpacking, Travelblogging und Karriere blogg.de - Das Bloggermagazin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*