News Ticker

App-Test: Kochen leicht gemacht mit KptnCook!

KptnCook führt als erste App Produkte aus den Supermarktsortimenten mit einem FotoKochbuch zusammen und regt so zum Selberkochen an.
Eine tolle Sache, besonders weil die Rezepte von angesagten FOODBLOGGERN kommen, finden wir bei blogg.de und haben die App gleich für Dich getestet.

Darum geht’s

Täglich empfiehlt KptnCook drei neue Rezepte, abgestimmt auf Supermarktsortimente inklusive Produkt- und Preisangaben. Eine Schritt-für-Schritt-Kochanleitung mit Bildern hilft nach dem Einkauf bei der Zubereitung. Top, auch für Kochanfänger! Alle Gerichte lassen sich in 30 Minuten kochen, sodass auch alle Hobbyköche mit wenig Zeit ein ordentliches Gericht zubereiten und genießen können.

Gesunde und ökologische Tageskarte

Die Frage „Was koche ich heute?“ beantwortet eine täglich neue Speisekarte, in der die drei Tagesrezepte der App vorgestellt werden. Alle Rezepte sind auf eine gesunde und ökologisch nachhaltige Ernährung ausgelegt. In der Regel werden täglich zwei vegetarische und ein Fleisch oder Fischgericht angeboten.

Zeitsparende Einkaufsliste, abgestimmt auf Deinen Supermarkt

Jeweils benötigte Zutaten sind mit den Supermarktsortimenten abgeglichen. Der User spart Zeit, da er alles an einem Ort findet.
Die Gründer von KptnCook Polina Marchenko, Eva Hoefer und Alexander Reeg legen dabei Wert darauf, als eine unabhängige supermarkt-übergreifende Koch- und Einkaufsplattform verstanden zu werden.
In der KptnCook App findet man aktuell die Sortimente von Rewe, Alnatura, Bio Company, tegut und Kaiser’s Berlin, in Zukunft werden weitere Supermärkte integriert.

Neugierig? Zum App-Download geht’s hier!

Fazit

In der blogg.de-Redaktion sind wir so begeistert von KptnCook, dass wir heute eine Kooperation mit JEDEN TAG EIN REZEPT und KptnCook starten. Freut Euch jeden Donnerstag auf ein leckeres Rezept von KptnCook bei JEDEN TAG EIN REZEPT. Zum ersten Rezept mit KptnCook, Pasta mit Erbsen und Rucola, geht’s hier.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Autsch! Prinzessin auf der Erbse: Pasta mit Erbsen und Rucola - aus der KptnCook App blogg.de - Das Bloggermagazin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*