News Ticker

Proteinshake mit Matcha und Melone

Proteinpulver gibt es in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen. Meist kauft man aber einen relativen großen Pack „Schoko“, „Vanille“, „Erdbeere“, oder auf was man sonst noch Lust hat, um Tage später zu merken, dass es eintönig wird. Viel besser ist es daher, geschmacklich neutrales Pulver zu kaufen und je nach aktueller Laune Früchte, Schokolade, Erdnussbutter etc. beizumischen. Hier ein Vorschlag für einen sommerlichen Melonenshake, der Euch durch die Zugabe von Matcha die Lebensgeister nach dem Sport wieder zurückbringt.

ZUTATEN
für eine Portion

3/4 Glas Milch
1-2 Schieben Honigmelone
1 Messerspitze Matcha
1 Messerspitze Vanille
1 El Proteinpulver

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. DIY-Kokos-Proteinshake blogg.de - Das Bloggermagazin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*