News Ticker

KptnCook: Scharfes Huhn mit Bulgur

Ein mediterranes Gericht, für alle die etwas mehr Würze vertragen.

Zutaten für 2 Personen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

1 Schalotte
240 g Hühnerbrustfilet
40 g Tomatenmark
40 ml Orangensaft
400 g gestückelte Tomaten
10 g frischer Basilikum
50 g Rucola
120 g Bulgur
2 Knoblauchzehen, Prise Salz, Zucker und Pfeffer
3 EL Olivenöl
1 TL Chiliflocken
1 EL Butter

Hier noch einmal alle Schritte zum nachlesen.

1. Alles parat?
2. Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken.
3. Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und salzen.
4. 1/2 EL …l in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrust darin rundherum ca. 6-8 Min. braten. Herausnehmen.
5. 1 EL …l in die Pfanne geben und Knoblauch, Schalotte, Chili darin anschwitzen.
6. Tomatenmark zugeben, anschwitzen.
7. Mit Orangensaft und Tomaten aus der Dose ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
8. Inzwischen Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten.
9. Basilikum fein hacken.
10. Hähnchen erneut in die Pfanne geben und im Tomatensud ca. 5 Min. fertig garen.
11. Bulgur mit 1/2 EL Butter und Basilikum vermengen und würzen.
12. Anschließend mit Tomatensud, Hähnchen und Rucola anrichten.

Viel mehr leckere Rezepte gibt es in der kostenlosen KptnCook App und bei uns :-)

In der App werden jeden Tag 3 neue 30-Minuten-Rezepte von verschiedenen Foodbloggern vorgestellt, die einfach nachzukochen sind, dieses Rezept stammt z.B. vom Blog http://derultimativekochblog.com

Schöne Schritt-für-Schritt Bilder – wie oben – sowie eine Einkaufsliste mit Produkten und Preisen aus 5 Supermarktketten sind bei jedem Rezept dabei. Bislang gibt es die App für‘s iPhone, bald auch für Android. Folge KptnCook auf Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. KptnCook: Open Sandwich mit Guacamole, Rucola und Granatapfel blogg.de - Das Bloggermagazin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*