News Ticker

DIY-Kokos-Proteinshake

Wir haben Euch bereits eine Variante für einen homeflavoured Eiweisshake mit Matcha und Melone gezeigt. Die extrem leckere Geschmacksrichtung Kokos – erinnert stark an Konfekt „ganz ohne Schokolade“ 😉 – möchten wir Euch nicht vorenthalten.

ZUTATEN

für 1 Glas

 

1 El neutrales Proteinpulver

1 El Kokosmehl

1 El Kokosmus

100 ml Wasser

150-200 ml Milch/Milchersatz

 

ZUBEREITUNG

Ab in den Mixer! Wer nur einen Schüttelbecher zur Verfügung hat, erwärmt das Kokosmus kurz in der Mikrowelle, sodass es flüssig wird (max. 2 Min.).

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Selfmade-Fitnesshake "Mango-Lassi" blogg.de - Das Bloggermagazin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*